Hallo aus Th-ailand ;=)

Na ihr Nudeln? Alles senkrecht bei euch? Nicht? Naja Pech gehabt :p

Ich wollte die Zeit mal wieder nutzen um euch an meinem Leben teilhaben zu lassen. Die meisten von euch wissen bestimmt nicht was ich eigentlich genau in Th-ailand mache. Deswegen beschreibe ich mal meinen Arbeitsalltag. An einem normalen Arbeitstag stehe ich um viertel vor 8 auf und dusche mich und esse etwas zum Frühstück. Das kann noch der Rest von gestern sein oder aber Porridge also Haferflocken mit Bananen vom Markt, Zimt und Milch. Insgeheim wünscht man sich dann natürlich gutes deutsches Brot aber naja 😉 Also so gegen 8:20 fahren ich und Carla zusammen mit dem Rad die 2 min zur Arbeit also dem kleinen Büro von FCYD. Dann machen wir erstmal beide unsere Computer an. Für mich geht es dann eigentlich den ganzen Tag weiter am PC. Denn ich kümmere mich um International Communications. Das heißt ich schreibe Firmen in Th-ailand und vielleicht auch Frankreich und Deutschland an um für Spenden an unsere Organisation zu werben. Zusätzlich, da die Unternehmen meist auf sich warten lassen, schreibe ich Zusammenfassungen von unseren Projekten die wir im laufenden Jahr planen und die, die wir schon durchgeführt haben.

Ja richtig ihr denkt euch jetzt bestimmt: Moment mal hatte er nicht gesagt er unterrichtet Kinder in English? Ja richtig das dachte ich auch. Mir ist natürlich klar das meine Arbeit wichtig ist da es die ganzen anderen Projekte die wir am laufen haben finanziert, aber wie gesagt ich hatte andere Vorstellungen. Hier nochmal ein Überblick über das was meine Organisation so an Projekten hat:

  • English Unterricht umsonst ( Freiwillige) und Promotion der Englischen Sprache
  • New Mothers Projekt also Informationen für neue Mütter wie sie ihr Kind zu versorgen haben. Dies ist in dem Maße wichtig da in unserer Region eine Jugendschwangerschaftsrate von bis zu 14,5% ist. Das muss man sich mal vorstellen!
  • Sexual Education wegen dem oben gennanten
  • Wiederaufbau und Unterstützung von CCC ( Child Care Center) also Kitas die sich um 2-5 Jährige kümmern.
  • Hilfe für Kinder in schwierigen Verhältnissen unter anderem Soforthilfe und Stipendien für die Kinder,

So jetzt kommt ein nicht normaler Arbeitstag. Da unsere Organisation in 4 verschiedenen Regionen agiert haben wir viel zu tun. Wir sind auch öfters in anderen Regionen ( Nongkhai, Loei, Udon Thani und Beung Kan) unterwegs. Das ist ein Radius von 200-300 Kilometern und das ist beachtlich. Dann fahren wir zusammen also alle 4 Mitarbeiter ( 2 Hauptamtliche und wir 2 Freiwilligen) mit einem Fahrzeug in die Provinz und essen zusammen zu Abend. Wir haben das Auto meistens voll mit irgendwelchen Spielsachen, Kleidern oder Windeln für Babies und Kinder da wir sehr viel Sachen und Spenden geschickt bekommen. Hatte ich schon erwähnt das das Essen mega lecker ist? Dann übernachten wir im Hotel und fahren am nächsten morgen zum Ort an dem das Programm stattfindet. Das sind meistens Schulen ( je nach Programm) oder Krankenhäuser. Das Programm geht dann meist von 9-14 Uhr mit zwischendurch Mittagessen. Wir wurden schon sehr oft von den Einrichtungen bewirtet mit Mittagessen. Das war natürlich sehr lecker und sehr gastfreundlich! Dann fahren wir wieder zurück. Wir bekommen auch oft kleine Geschenke von den Einrichtungen und den Leuten den wir helfen. Das sind zum Beispiel 20 Drachenfrüchte oder Bananen, oder Rice Cracker.

Die nächste Woche sind viele Feiertage. Das heißt ich werde wahrscheinlich per Anhalter unterwegs sein und mal schauen wie das so in Th-ailand läuft :p Denn selbst auf Hitchwiki einer Seite fürs Hitchhiken findet man sehr wenige Einträge. Ich freue mich schon mega wieder auf der Straße unterwegs zu sein!

 

In dem Fall dreht den Swag auf und freut euch des Lebens 😉

Vanja out…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s